Bootshaus

TT Hobbygruppe

Tischtennishobbygruppe des ESV Lingen

Die Tischtennishobbygruppe des ESV wurde im Jahr 1987 durch Josef Kathmann gegründet. Eine kleine Gruppe aus ca. 10 Tischtennisbegeisterten spielte regelmäßig in der alten ESV-Sporthalle an der Alten Rheinerstraße. Diese Gruppe verstärkte sich bis zum Jahre 2001 auf ca. 24 Mitglieder. Hubert Köchling übernahm als Spartenleiter die Hobbyspieler ab diesem Jahr und baute die Mitgliederzahl auf 30 Spielerinnen und Spieler aus. Seit dem 01. Januar 2012 haben Marianne Brinkhus und Udo Genrich die Spartenleitung übernommen. Zum aktuellen Zeitpunkt besteht die Gruppe aus 36 Hobbyspielern. Der aktive Spielbetrieb wird in der Regel von 16 bis 20 Teilnehmern besucht. Sportliche Betätigung, Spaß am Spiel, Geselligkeit und Förderung des Gemeinschaftssinns sind die Grunderwartungen der Tischtennisbegeisterten an den Spielterminen. Gemeinsame Unternehmungen bei Ausflugsfahrten, Fahrradtouren, Kegelnachmittagen, Grillveranstaltungen und das Weihnachtsessen stärken den Zusammenhalt der Gruppe. Das Josef-Kathmann-Gedächtnispokalturnier ist das Jahresevent. Die Hobbygruppe nimmt nicht am Punktspielbetrieb teil.

Trainingsort und -zeit

Treffpunkt ist die Turnhalle der Castellschule an der Thüringerstraße 18, jeweils mittwochs ab 17.00 Uhr bis 19.00 Uhr.
Interessierte sind herzlich willkommen und können gerne zum Kennenlernen kurze Zeit kostenfrei probespielen.

Ihr Ansprechpartner:

Udo Genrich
Telefon: 0591/52762
E-Mail: udogenrich@aol.com


Marianne Brinkhus
Telefon: 0591/59186
E-Mail: hansbrinkhus@gmail.com